WSTCM-Diplomlehrgang

TCM & westliche Arzneipflanzen / Phytotherapie
Lehrgang
187 UE

1125

1126

1127

1128

1129

-

Teilnahme buchen

Lehrgang Phytoberatung nach TCM € 2.880,00
Prüfung € 120,00
Teilnehmende


Einzelbuchung anfragen

HINWEIS: Bei Einzelbuchungen wird ein Aufschlag von 10% des Buchungspreises verrechnet.

Im Lehrgang „Phytoberatung nach TCM- Kräuter intensiv“ wird Arzneipflanzenwissen über ca. 100 im Westen gebräuchliche Arzneipflanzen und spezielles Anwendungswissen nach Beschwerdebildern unterrichtet. Die Arzneipflanzen werden fundiert nach dem modernen Integrationsmodell der Pflanzenheilkunde vorgestellt, welches
- die westliche traditionelle Erfahrungsheilkunde mit dem
- systematisiertem Wissen der traditionellen Chinesischen Medizin und der
- modernen weltweiten wissenschaftlichen Forschung verbindet.
Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Energetik der Arzneipflanzen, die Klassifikation und Funktion nach TCM, sowie auf Indikationen, Kontraindikationen und Verträglichkeit gelegt. Darüber hinaus lernen Sie mit bewährten Phytopräparaten, pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Tee- oder Tinktur Rezepturen umzugehen und diese in Ihre Beratungstätigkeit einfließen zu lassen.     
Mit diesem Wissen erwerben Sie die Fachkompetenz der ganzheitlichen und individuellen Phytoberatung nach TCM. Der Lehrgang ist für die Anwendung im „Subhealth-Bereich“    konzipiert.

 

Zielgruppe / Teilnahmevoraussetzungen
  • Alle Interssierten, die ihr Wissen über Arzneipflanzen und deren Anwendung erweitern und vertiefen wollen.
  • Tuina- und Shiatsu-Praktiker*innen, TCM-Ernährungsberater*innen, Kräuterpädagog*innen,
  • alle  in Gesundheitsberufen tätigen Personen
  • alle, die sich mehr Arzneipflanzenwissen für den Eigengebrauch aneignen wollen

Voraussetzung:

Die Kenntnis der TCM-Grundlagen aus unserem Kurs Basiswissen TCM oder durch Selbststudium bzw. andere TCM Weiterbildungen.

Lehrziele / Lernergebnisse
  • Sie können Westliche Arzneipflanzen nach TCM ganzheitlich, individuell passend zum Störungsmuster abstimmen und eine sinnvolle Empfehlung zusammenstellen. 
  • Sie erwerben insgesamt fundierte Kentnisse über mehr als 100 Arzneipflanzen und deren Anwendung zur Linderung von Beschwerden
  • können Rezepturen aus Lehrbüchern und Ratgebern auch nach TCM einordnen und beurteilen
  • verstehen die Prinzipien, wie sie eine Kräuter-Kombination passend zum individuellem Störungsbild zusammenstellen
  • können das gelernte Fachwissen gut in Ihren Arbeitsalltag integrieren und über Arzneipflanzen beraten

 

Durchführung

Ganzheitliches Lernen und positive Lernerfahrungen sind uns ein Anliegen. Das Lernen findet online und in Präsenz, beim Verkosten im Kurs, in der Apotheke zB. beim Mischen von Salben und im Freien mit allen Sinnen statt. Durch das Blended -Learning, einer Mischung aus E-Learning Elementen, online Webinaren und Präsenzunterricht wird ein abwechslungsreicher Lernprozess möglich, in dem auch genug Raum ist, um Fragen zu stellen. damit Sie Ihren Lernprozess optimal gestalten können, stellt die WSTCM ihre Lernplattformen- MS teams, Moodle, Skripten, Videos  und erfahrene Referent*innen zur Verfügung. 

Alle Kursteilnehmer*innen erhalten die WSTCM tools TCMdoc und TCMbase als Lerntools gratis zur Verfügung gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
-

1009

1011

1012

100 UE
TCM Grundlagen
Präsenz
Lehrgang
Webinar & E-Learning

Die Grundlagen der TCM als Vorbereitung für die Fach-Ausbildungen an der WSTCM -
5 Elemente-Ernährung, Tuina Anmo, Kräuter Intensiv - EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH & FLEXIBLE TERMINPLANUNG!